Wivuwimfw-Liste

Geschrieben am 3. August 2011 von Nina. » 9 Kommentare

Wo ich gerade schon in melancholischer Abschiedsstimmung bin, hab ich mal eine kleine “Was-ich vermissen-und-worauf-ich-mich-freuen-werde”-Liste  gemacht :)
» Weiterlesen

Als wir noch auf Reisen waren…

Geschrieben am 3. August 2011 von Nina. » 2 Kommentare

Ja, ich weiß, wir sind natürlich noch auf unserer Reise. Aber irgendwie ist alles anders. Seitdem wir in unserer letzten Station New York angekommen sind, ist das “Abenteuer Reise” ein bisschen vorbei. Keine Unterkünfte mehr suchen, keine Bus- und Bahnpläne studieren, keine neuen Reiserouten planen, kein neues Essen ausprobieren oder sich mit komischem Englisch verständlich machen. Und nicht mehr ans nächste unbekannte Ziel denken – denn das nächste Ziel heißt jetzt Heimat. Die Blogbeiträge werden weniger und auch meine Excel-Tabelle, die ich brav für alle Ausgaben in jedem Monat angelegt habe, ist schon auf dem vorletzten Blatt angekommen. Man gerät jetzt schon ein bisschen in Abschiedsstimmung, obwohl noch ganz tolle fünf Wochen vor uns liegen.

Ging doch alles viel zu schnell rum, oder?

Die ganze Wahrheit

Geschrieben am 21. Juli 2011 von Nina. » 2 Kommentare

Jetzt, wo die Reise für die Stadtmusikanten so langsam zu Ende geht, kann ich das Geheimnis ja lüften. So eine lange Reise in viele verschiedene Länder und Klimazonen hinterlässt natürlich auch Spuren an den kleinen vier Freunden. Extreme Knöllchenbildung, Wasserschäden, Fadenverlust, Materialermüdung oder Hahnflucht sind die Folge – bis hin zum kompletten Verschwinden.

Ja – ich muss euch sagen, dass es leider schon die 3. Generation der Stadtmusikanten ist, die man auf den Bildern sieht…

» Weiterlesen

Stadtmusikanten erobern New York

Geschrieben am 20. Juli 2011 von Nina. » 1 Kommentar

Guckt mal, was wir in Soho einfach so auf der Straße entdeckt haben :)

Gemalt wurden die Stadtmusikanten von John van Orsouw aus Holland.

Stadtmusikanten in New York

Stadtmusikanten in New York

Alltag in New York

Geschrieben am 18. Juli 2011 von Nina. » 7 Kommentare

Welcome!

Hallo ihr Lieben, wir melden uns ganz kurz aus unserem Alltag in New York. Gerade sind wir bei einer Familie auf Staten Island zu Gast, die wir über helpx.net gefunden haben. Wir helfen hier im Haushalt und mit den zwei niedlichen Kindern (2 + 7) und können dafür umsonst dort wohnen und essen :) Ein nettes Konzept und ganz nebenbei können wir New York erkunden.

Meine Freundin hat uns “Hausmeisterehepaar als Au Pair getarnt” genannt :)

Staten Island Ferry nach Manhattan

Staten Island Ferry nach Manhattan

Das Haus, in dem wir auf Staten Island wohnen ist ein sehr schönes, altes und vor allem riesiges Kolonialhaus und wir haben sogar die dritte Etage für uns allein. Die Familie ist sehr freundlich und wir fühlen uns hier sehr wohl. Auf Staten Island an sich gibt es allerdings nicht besonders viel zu entdecken, dafür ist aber die Fahrt mit der Fähre nach Manhattan immer ein tolles Erlebnis – vorbei an der Freiheitsstatue und in Richtung Skyline von Manhattan.

Ab Anfang August ziehen wir in ein Apartment in Manhattan um und dann zeigt der Countdown, den meine Mutter bei unserer Abreise eingestellt hat, nur noch etwa 30 Tage an…

Immer die Küste entlang

Geschrieben am 7. Juli 2011 von Nina. » 2 Kommentare

Unsere Reise entlang der Westküste der USA bis hoch nach Vancouver hat uns in viele verschiedene Städte geführt. Las Vegas war schrill und künstlich, San Francisco gemütlich und hügelig ;) und Seattle und Vancouver haben vor allem mit der tollen Bergkulisse beeindruckt. Los geht die Reise! » Weiterlesen

Streets of San Francisco

Geschrieben am 24. Juni 2011 von Nina. » 2 Kommentare

San Francisco ist toll. Die Stadt versprüht irgendwie einen ganz besonderen Charme. Schöne Gebäude, die steilen Straßen, interessante Viertel wie der Mission District oder das wuselige Chinatown, Alcatraz, die Golden Gate Bridge, die fast immer in Nebel getaucht ist und sympathische Menschen auf den Straßen. Und man findet an ganz vielen Ecken interessante Streetart-Kunstwerke. Ein paar davon haben wir gestern bei einem Spaziergang durch den Mission District für euch festgehalten.

Streetart in San Francisco

Streetart in San Francisco auf Flickr

Große Überraschung

Geschrieben am 23. Juni 2011 von Nina. » 1 Kommentar

Um von Vegas nach San Francisco zu kommen, hatten wir eine Relocation gebucht. Man überführt ein Wohnmobil in eine andere Stadt und muss meistens nichts dafür bezahlen (oder  1$ am Tag) und bekommt sogar Benzingeld . Klang eigentlich ganz gut, bis wir bei der Campervan-Firma angekommen waren, und feststellen mussten, dass der Camper im Vergleich zu unserem Mini-Van aus Neuseeland doch ein bisschen größer ausfiel… » Weiterlesen

Zeit für neue Bilder!

Geschrieben am 16. Juni 2011 von Nina. » Kommentar schreiben

Hallo ihr Lieben :) Es gibt neue Bilder aus Neuseeland und Rarotonga für euch!

It’s like falling down!

Geschrieben am 16. Juni 2011 von Florian. » 8 Kommentare

Am Lake Taupo in Neuseeland hab’ ich mich mal spontan dazu entschlossen, einen Fallschirmsprung aus 15.000 Fuß Höhe zu machen!
Und zum Glück könnt ihr euch sogar das Video angucken :)

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »