Ruhige Zeiten

Geschrieben am 23. November 2010 von Nina. » 1 Kommentar

Ganz schön ruhig ist es hier geworden. Das liegt daran, dass wir im Moment nicht sooo viel unternehmen und viel am Strand und auf Hotelzimmern rumlümmeln. In ein paar Tagen geht es aber weiter nach Vietnam und dann gibt es bestimmt wieder mehr zu berichten.

In der Zwischenzeit könnt ihr euch ja meine Kolumne auf bremen.de angucken, die “Stadtmusikanten on tour” kennenlernen oder nochmal in alten Fotos stöbern.

Bis bald, hier klingelt jetzt der Room-Service und bringt Pizza :)

The Monsterkakerlake

Geschrieben am 13. November 2010 von Nina. » 6 Kommentare

Auf Facebook hatte ich ja schon von der Monsterkakerlake auf unserem Balkon berichtet…Sie war wirklich groß und hat auch noch fiese Geräusche gemacht, als Florian sie umdrehen wollte. Wer sich traut, kann weiterlesen und ein Foto von dem Tierchen sehen ;) » Weiterlesen

Endlich am Strand!

Geschrieben am 10. November 2010 von Nina. » 3 Kommentare

Es gibt mal wieder ein paar neue Bilder :) Im Moment sind wir in Khao Lak und genießen den Strand. Endlich. Zum ersten Mal seit wir losgefahren sind, und das ist jetzt schon 8 Wochen her.

Khao Lak ist sehr klein und ganz gemütlich, aber auch ganz schön touristisch. Der Ort wurde damals vom Tsunami mit am meisten zerstört und an manchen Stellen kann man immer noch etwas davon sehen. Aber die meisten Hotels am Strand wurden wieder aufgebaut.

Gerade wird an einem Strandabschnitt sogar ein Hollywoodfilm über den Tsunami gedreht (The Impossible). Für 2000 Baht (etwa 50 Euro) kann man als Komparse mitspielen. Ich dachte ja eigentlich, dass man dafür Geld bekommt…

Vielleicht fahren wir in den nächsten Tagen mal hin und halten nach Promis Ausschau :)

Hier geht’s dann erstmal zu den neuen Bildern aus Bangkok und natürlich vom Strand.

Mädchenkram

Geschrieben am 1. November 2010 von Nina. » 16 Kommentare

Gerade noch von Shopping-Verbot geredet und dann ist es passiert. Auf dem riesigen Chatuchak Market in Bangkok habe ich den schönsten Schmuckladen der Welt entdeckt! (Bis jetzt zumindest) Am liebsten hätte ich alle Ketten, Ohrringe und Ringe auf einmal gekauft. Nach (für Flori) gefühlten 3 Stunden, hab ich mich dann für die süßen Vögelchen entschieden :)  Hachja…ein Traum! » Weiterlesen