Darjeeling Unlimited

Geschrieben am 29. September 2010 von Nina. » 2 Kommentare

Darjeeling hat uns gleich am ersten Tag verzaubert. Die Menschen sind sehr freundlich und hilfsbereit und der Ort ist einfach nur süß. Kleine, steile Gassen durchziehen den Ort wie ein Labyrinth und fast überall kann man die Aussicht auf die Berge genießen.   » Weiterlesen

Warten auf das Paradies

Geschrieben am 28. September 2010 von Florian. » 2 Kommentare

Schöne Grüße aus dem Paradies! Wir sind jetzt in Darjeeling, einer vergleichsweise kleinen Stadt mit 110.000 Einwohnern, die in ca. 2200m Höhe liegt. Die Fahrt hierher war mal wieder chaotisch. Um 18.30 sollte unser Nachtzug in Varanasi starten. Um 17.30 waren wir bereits da und uns sprang gleich eine große fünf auf der Anzeigetafel neben unserer Zugverbindung entgegen. Es stellte sich heraus, dass es sich dabei nicht um fünf Minuten, sondern um fünf Stunden Verspätung handelt. Nach einer kurzen Verwirrung haben wir uns einen Masterplan geschmiedet: » Weiterlesen

Indien in vollen Zügen

Geschrieben am 24. September 2010 von Nina. » 4 Kommentare

Ein paar Eindrücke vom Zugfahren in Indien auf dem Weg nach Varanasi :)

Der Zug von Agra nach Varanasi hat sich gerade in Bewegung gesetzt. 14 Stunden Fahrt liegen vor uns. Zusammen mit 6 Indern haben wir eine Sleeper-Kabine. Einfache Pritschen, immer 2 oder 3 übereinander. Ein grunzendes Schnarchen dringt durch die Gänge und wechselt sich mit Husten und Keuchen ab. » Weiterlesen

Taj Mahal

Geschrieben am 24. September 2010 von Nina. » 1 Kommentar

Das Taj Mahal war wirklich wunderschön, deswegen statt vieler Worte ein paar Bilder für euch auf Flickr :)

Indien die 2.

Geschrieben am 23. September 2010 von Florian. » 1 Kommentar

Moin Leute, nach einer gewissen Eingewöhnungszeit haben wir uns jetzt hier etwas eingelebt. Was ist seit dem letzten Eintrag passiert? Wir sind nach Agra gefahren und haben dort das Taj Mahal gesehen. Interessante Randnotiz: Wir mussten 750 Rupien (ca. 12,50€) Eintritt zahlen. Die Inder zahlen 10 Rupien. Es hat sich aber gelohnt. Nach der Eingangskontrolle und der anschließenden Abgabe meiner Zigaretten konnten wir das Taj Mahal in seiner vollen Pracht bewundern. Sehr beeindruckend! » Weiterlesen

Jo, Indien…

Geschrieben am 16. September 2010 von Florian. » 4 Kommentare

Moin Leute, jetzt kommt auch mal ein Eintrag von mir. Nach dem super chaotischen und hefitigen Einstieg in Delhi sind wir jetzt seit gestern in Jaipur. Die Stadt ist zwar genauso dreckig und laut wie Delhi aber unser Zimmer ist dafür mal super angenehm. Und wie ihr merkt gibt es sogar einen Internetzugang. » Weiterlesen

Incredible India

Geschrieben am 15. September 2010 von Nina. » Kommentar schreiben

So, ein erstes Lebenszeichen von uns :) Hier ist es gar nicht so leicht, ins Internet zu kommen…
Der Start war ein bisschen chaotisch…der Flieger in Hamburg musste 2 Stunden warten, bis er starten konnte, dann mussten wir zum nächsten Flug hetzen, der dann aber zu unserem Glück auch Verspätung hatte.

So haben wir den Flug nach Delhi doch noch bekommen und am Flughafen in Heathrow auch gleich 2 nette boys kennengelernt, die jetzt für 2 Jahre nach Indien gehen.
Aufmerksam wurden die beiden, als ich Fotos mit den Mini-Stadtmusikanten gemacht hatte und sie kannten sogar die Geschichte der “Town musicians”. So konnten wir uns schonmal ein paar Tipps für Indien geben lassen, z.B. don’t eat meat (was Florian schon am ersten Tag nicht eingehalten hatte ;) ).

Der Flug war ok, wir haben viel geschlafen und trotz 2 Stunden Verspätung stand unser Fahrer mit einem kleinen Schild und meinem Namen darauf am Gate und hat uns abgeholt. Besonders krass war die Hitze und die hohe Luftfeuchtigkeit, mit der uns Delhi begrüßt hat :)

Die Fahrt zum Hostel war auch schon sehr abenteuerlich und ich kann allen Bremern sagen, dass das Verkehrschaos am Stern dagegen ein Witz ist ;) Wir sind aber heil angekommen und das Zimmer ist sagen wir mal so lala. Wir wissen aber ja noch nicht, was in Indien so Standard ist.

Jetzt sind wir mit unserem Fahrer Rakesh in Jaipur und danach geht es weiter nach Agra zum Taj Mahal und dann mit dem Zug nach Varanasi und Sikkim.

Fotos haben wir leider noch nicht so viele gemacht, aber bald gibt es auf jeden Fall auch Bilder :)

Schön war’s :)

Geschrieben am 12. September 2010 von Nina. » 1 Kommentar

Hach…die Party gestern war sooo schön mit euch. Besser hätte der Abschied wirklich nicht sein können und wir werden immer gern an den Tag zurückdenken :)

Vielen Dank für all’ eure schönen Geschenke und Glückwünsche!

Ihr werdet uns wirklich fehlen und es war einfach schön, dass so viele von unseren Freunden gestern da waren.

So, jetzt geht’s auch gleich zum Flughafen…
Wir melden uns dann wieder live aus Indien :)

Nina & Florian

Der Countdown läuft…

Geschrieben am 5. September 2010 von Nina. » Kommentar schreiben

Jetzt geht es wirklich schon in einer Woche los und ich wache jeden Morgen mit einem komischen Gefühl auf.
Man kann sich gar nicht vorstellen, wirklich 1 Jahr unterwegs zu sein, nur aus einem Koffer zu leben und Freunde und Familie so lange nicht zu sehen. Ich hoffe, dass es wirklich besser wird, wenn man erstmal im Flieger sitzt, denn im Moment kann ich mich gar nicht so richtig auf die Reise freuen. Und die schlimmen Abschiede stehen mir auch noch bevor.

Ich dachte eigentlich, dass man vor der Reise viel euphorischer ist, aber irgendwie ist es doch nicht so einfach, alles zurückzulassen.